english
tripadviser

Tansanias Tierparadiese / Gruppenreise

“Tansanias Tierparadiese - Gruppenreise“ ab 2.350,- € p.P. 7 Tage / 6 Nächte der komfortablen Gruppenrundreise für 6 Personen ab/bis Arusha/Kilimanjaro Airport

Begleiten Sie uns auf einer aufregenden Safari Gruppenreise durch den Norden Tansanias, einem wahren Tierparadies mit unglaublichen Tierbeobachtungen und spektakulären Landschaften. In einer Woche werden Sie die Gelegenheit haben, die berühmten "Big Five" hautnah zu erleben und sich von der unvergleichlichen Schönheit der Region verzaubern zu lassen.

Unsere komfortablen Unterkünfte, die inmitten der Natur gelegen sind, bieten Ihnen eine perfekte Möglichkeit, sich zwischen den abenteuerlichen Aktivitäten zu erholen und zu entspannen. Wir haben auch viel Platz für individuelle Freizeitaktivitäten und können Ihnen auch bei Bedarf zusätzliche Touren und Ausflüge anbieten. Unser professioneller Reiseleiter wird Ihnen nicht nur die bekannten Highlights wie den Tarangire Nationalpark, die Serengeti und den Ngorongoro Krater zeigen, sondern auch abseits der ausgetretenen Pfade führen, um verborgene Schätze der Region zu entdecken. Wir sind stolz darauf, Ihnen ein authentisches und einzigartiges Safari-Erlebnis zu bieten, das Sie nie vergessen werden.

Sie werden begeistert sein von der Schönheit und Faszination der afrikanischen Wildnis, die voller Leben und Bewegung ist. Mit uns werden Sie die Möglichkeit haben, wilde Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, einschließlich Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörnern und Büffeln. Aber auch eine Vielzahl von Vogelarten und anderen Wildtieren können Sie auf dieser Reise entdecken. Unsere Safari Gruppenreise ist auf maximal 6 Personen beschränkt, um Ihnen ein exklusives Erlebnis in kleiner Gruppe zu ermöglichen. Wir freuen uns darauf, Sie auf dieser unvergesslichen Safari begrüßen zu dürfen und Ihnen die Schönheit Tansanias näher zu bringen.

Dies ist ein Beispiel einer bereits geplanten Safari - selbstverständlich stellen wir Ihnen gerne Ihre ganz persönliche und individuelle Reise zusammen!
Tag 1: Ankunft am Flughafen Kilimandscharo - Transfer nach Arusha

Individuelle Anreise und Ankunft am Kilimanjaro International Airport „Karibu Tansania“ – Herzlich Willkommen in Tansania. Nach Erledigung der Zoll- und Einreiseformalitäten (Beantragung des Visums in Höhe von 50,- US$, ist vorab Online möglich) werden Sie von Ihrem persönlichen Guide (Fahrerführer Malley Simon Gwandu/deutschsprachig) mit Erfrischungen am Flughafen Kilimanjaro herzlich empfangen. Transfer nach Arusha, der Safari Hauptstadt von Tansania in Ihr gebuchtes Hotel und Zeit sich von der Anreise zu erholen. Auf der Fahrt (ca. 1h) zu Ihrer gebuchten Unterkunft können Sie die ersten Eindrücke der Umgebung mit seinen Bewohnern des faszinierenden Tansanias gewinnen.

Wir werden das Mittagessen (oder das Abendessen bei späterer Ankunftszeit) in einem typischen tansanianischen Restaurant „Andrew´s“ bei frisch zubereiteten Ugali (Getreidebrei aus Maismehl) und gegrillten Kuku oder Mbuzi (Hühnchen oder Ziege) einnehmen und danach gestärkt am berühmten Clock Tower in Arusha vorbeifahren und das neu erbaute Boutique Hotel Kahawa House erreichen. Von der obersten Etage aus hat man einen atemberaubenden Blick auf den 4.566 Meter hohen Mount Meru. Mahlzeiten (M oder A) und Unterkunft im Boutique Hotel Kahawa House oder gleichwertige Unterkünfte

Clock Tower in Arusha
Spuren der vergangenen Zeiten "Hatari" Filmplakat mit J. Wayne und H. Krüger
Tag 2: Arusha - Tarangire Nationalpark

Nach einem kräftigen Frühstück machen wir uns auf den Weg zum Tarangire Nationalpark, der als einer der schönsten und beliebtesten Nationalparks in Tansania gilt. Während unserer ersten Pirschfahrten haben Sie die Möglichkeit, Zebras, Giraffen, Warzenschweine (Pumba) und verschiedene Gazellenarten zu sehen. Der Park erstreckt sich über eine Fläche von 2.600 km² und wird vom Tarangire River durchzogen, der eine malerische Kulisse aus Sumpfgebieten und ausgedehnten Baumsavannen bietet.

Sonnenuntergang im Tarangire Nationalpark - Afrika Pur!

Unser Mittagessen genießen wir mitten in der Natur des Parks, gefolgt von weiteren Pirschfahrten am Nachmittag. Der Tarangire Nationalpark ist berühmt für seine beeindruckenden afrikanischen Baobab-Bäume und die dramatische Interaktion zwischen Raubtieren und Beute an den Wasserläufen entlang des Flusses, wo es auch eigene kleine Migrationsbewegungen der Wildtiere gibt. Hier können Sie Elefanten, Elenantilopen, Oryx-Antilopen, Lesser-Kudus und viele weitere Tierarten beobachten.

Der Tarangire Nationalpark ist außerdem bekannt für seine auf Bäumen kletternden Pythonschlangen und eine Vielzahl von über 400 Vogelarten, darunter der weit verbreitete Nashornvogel, Rebhühner, Pelikane, Adler, Geier und verschiedene Reiherarten. Da der Tarangire Nationalpark das ganze Jahr über einen hohen Tierbestand aufweist, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie auf Löwen treffen werden. Wir übernachten direkt im Nationalpark in der Tarangire Safari Lodge, die eine einzigartige Lage und spektakuläre Aussicht auf den Tarangire-Fluss bietet. Mahlzeiten (F, LB, A) und Unterkunft in der Tarangire Safari Lodge oder gleichwertige Unterkünfte

Elefantenherde im Tarangire Nationalpark
Eine Laune der Natur im Tarangire NP "Leoparden-Zebra"
Tag 3: Serengeti Nationalpark - Zentral Serengeti

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt ihrer Safari Rundreise, wir fahren mit Lunchpaketen vom Tarangire Nationalpark über das Dorf Mto Wa Mbu (bedeutet: Der Mückenfluß) wo wir die einzigartigen „Roten Bananen“ probieren werden mit ihrem süßen und zarten Geschmack. Wir fahren durch Karatu weiter in das Ngorongoro Schutzgebiet und über den 600 Meter hohen Kraterrand des 1.700 hoch gelegenen Ngorongoro Kraters, auch als das achte Weltwunder bezeichnet. Wir halten am Aussichtpunkt des Kraters und Sie können einen Blick in das Innere des UNESCO Weltnaturerbe wagen.

Nach einem kurzen Fotostopp am Grabmal des berühmten Professor Bernhard Grzimek und seines Sohns Michael. (Begründer des Frankfurter Zoo und Retter der Serengeti mit dem Oscar prämierten Film „Die Serengeti darf nicht sterben“). Genießen Sie die Pirschfahrt auf dem Weg zur Ihrer gebuchten Lodge mit seinen Rundhütten im Massai-Stil mitten in der Serengeti und weitere Tage im Serengeti Nationalpark.

Der Serengeti Nationalpark wurde 1981 zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt und ist Heimat unzähliger Tier- und Pflanzenarten - von großen Raubtieren wie Löwen, Leoparden und Geparden bis zu den kleineren Pflanzenfressern. Um viel Zeit in der Serengeti bei verschiedenen Tierbeobachtungen zu verbringen, nehmen wir voraussichtlich auch unsere Mittagessen als Lunchpakete mit und werden dies naturnah bei Tierbeobachtungen im Serengeti Nationalpark einnehmen. Begeben Sie sich auf Safari in die atemberaubende Serengeti und beobachten Sie die dramatischen Interaktionen der Wildtiere und seine endlosen Weiten mit seinen Akazienbäume und Granit-Kopjes.     

Die Serengeti bietet tägliche Möglichkeiten die beeindruckendsten Tier- und Pflanzenarten Tansanias zu entdecken - darunter auch die „Big Five“ wie Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard- Erleben Sie am Lagerfeuer mit einen Glas Wein oder einem Gin-Tonic wildromantische Momente im Herz von Afrika. Mahlzeiten (F, LB, A) und Unterkunft in der Serengeti Serena Safari Lodge oder gleichwertige Unterkünfte

Savannenlandschaft in der Serengeti
Löwe beim relaxen in der Serengeti
Tag 4: Serengeti Nationalpark

Die Serengeti ist ein wahrhaft magischer Ort den wir bei ganztägige Pirschfahrten weiter erkunden werden und an dem sich unzählige Tierarten in ihrer natürlichen Umgebung frei bewegen können. Die endlosen Weiten der Savanne erstrecken sich bis zum Horizont und bieten einen atemberaubenden Anblick, der die Sinne betört. Die majestätischen Akazienbäume, deren Schatten den Wildtieren Schutz bieten, strecken sich in den Himmel und schmücken die Landschaft mit ihren filigranen Zweigen.

Während der Pirschfahrten durch die Serengeti werden Sie von Ihrem erfahrenen Guide zu den bevorzugten Revieren der Wildtiere geführt. Hier können Sie die faszinierende Geräuschkulisse der Savanne hören, die von den Rufen der Vögel und dem Röhren der Löwen begleitet wird. Die Luft ist erfüllt von den Aromen der Wildblumen und der Erde, die nach dem Regen noch intensiver duften.

Sie werden beeindruckende Jagdszenen von Großkatzen wie dem majestätischen Leoparden, dem königlichen Löwen und den wendigen Geparden erleben. Ihre kräftigen Muskeln und ihr scharfer Blick lassen Sie die Faszination und die Schönheit der Wildtiere hautnah spüren. Aber auch die unzähligen Gnus und Zebraherden, die sich wie ein Strom durch die Savanne bewegen, sind ein faszinierender Anblick.

Thomson-Gazellen in der Serengeti
Eingang zum Serengeti Nationalpark

Die unendliche Vielfalt der Wildtiere wird Sie verzaubern. Sie werden Elen-Antilopen, Grant-Gazellen, Impalas, Leierantilopen, Kuhantilopen, Büffel, Warzenschweine, Tüpfelhyänen, Giraffen, Strauße und Schakale entdecken. Sogar die scheuen Serval- und Ginsterkatzen werden Ihnen vielleicht begegnen. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, diese Tiere in freier Wildbahn zu sehen, wie sie sich bewegen, jagen und miteinander interagieren. Die Serengeti ist ein Ort, an dem die Natur noch in ihrer ursprünglichen Form erhalten ist. Der Anblick der unendlichen Weite und die Begegnung mit den majestätischen Wildtieren wird Sie für immer prägen und in Erinnerung bleiben. Es ist ein Ort, an dem Sie sich selbst finden können und eine tiefe Verbundenheit mit der Natur spüren werden. Mahlzeiten (F, LB, A) und Unterkunft in der Serengeti Serena Safari Lodge oder gleichwertige Unterkünfte

Optional: Als zusätzliches Highlight bietet sich Optional gegen Aufpreis am Tag 4 die Möglichkeit einer Ballon-Safari in der Serengeti (für 599,- US$ pro Person) - ein unvergessliches Abenteuer. Die Abholung erfolgt im Camp um ca. 4:00 Uhr und endet nach einem stilvollen Champagner Frühstück mitten in der Serengeti um ca. 10:00 Uhr. Anschließend werden Sie zu weiteren Pirschfahrten in der Serengeti abgeholt. Sollte im besten Fall im Voraus gebucht um eine sichere Teilnahme zu gewährleisten.

Flusspferde im Hippo-Pool in der Serengeti
Löwe auf den typischen Kopjes in der Serengeti
Tag 5: Serengeti - Ngorongoro Krater

Nach dem Frühstück weitere Pirschfahrt mit Lunchpaket und Tierbeobachtungen bei der Ausfahrt (ca. 3h) aus der Serengeti und Weiterfahrt durch die schöne Landschaft im Massai Gebiet weiter in Richtung Ngorongoro Conservation Area, wo Sie in einer atemberaubenden Unterkunft direkt am Kraterrand übernachten werden. Der Ngorongoro-Krater ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und gehört zu den berühmtesten Wildschutzgebieten der Welt. Mit einer Fläche von über 8.000 Quadratkilometern bietet das Gebiet eine unglaubliche Vielfalt an Wildtieren und Landschaften.

Der Kraterrand liegt auf einer Höhe von 2.300 Metern und bietet einen spektakulären Blick auf den Krater, der von steilen Wänden mit einer Höhe von 400 bis 600 Metern umgeben ist. Im Krater leben einige der seltensten und beeindruckendsten Tierarten der Welt, darunter das Spitzmaulnashorn, Löwenrudel, Büffel, Antilopen und Streifengnus. Auch Flusspferde, Zebras und viele andere Wildtiere können hier beobachtet werden.

Eingang zum Ngorongoro Krater
Blick vom Kraterrand auf die atemberaubende Kulisse

Ihre Unterkunft, die Ngorongoro Serena Safari Lodge in der wir zwei Nächte verbringen, bietet einen einzigartigen Blick auf den Krater und seine atemberaubende Landschaft. Von Ihrer eigenen Terrasse aus können Sie das beeindruckende Sonnen- und Schattenspiel beobachten und die Schönheit der Natur genießen. Hier können Sie sich nach einem langen Tag voller Abenteuer entspannen und die Eindrücke auf sich wirken lassen. Mahlzeiten (F, LB, A) und Unterkunft in der Ngorongoro Serena Safari Lodge oder gleichwertige Unterkünfte

Tag 6: Ngorongoro Krater

Bereiten Sie sich auf ein unvergessliches Safari-Erlebnis vor, denn heute werden Sie den atemberaubenden Ngorongoro Krater besuchen. Diese spektakuläre Attraktion wird oft als das achte Weltwunder bezeichnet und ist das Zuhause von etwa 30.000 wilden Tieren. Wir werden früh starten und die steilen Serpentinen des Kraterrandes hinunterfahren, um den 20 Kilometer breiten Kraterboden zu erreichen, der sich 600 Meter unterhalb des Kraterrandes befindet.

Auf Ihrer Tagessafari werden Sie eine Vielzahl von Tieren beobachten können, darunter Löwenrudel, Löffelhund, Schakale, Zebras und Flusspferde. In den Seen im Krater tummeln sich Flamingos und eine Vielzahl von Wasservögeln. Und vergessen Sie nicht die berühmten Spitzmaulnashörner, die hier beheimatet sind. Während Ihrer Safari werden Sie auch die Möglichkeit haben, das Seengebiet und die offene Savanne zu erkunden, wo Sie große Gnu-Herden und raubtierhungrige Löwen beobachten können.

Das Mittagessen wird ein Picknick inmitten der malerischen Kulisse des Kraters sein, mit Blick auf die Flusspferde im Wasser. Ein Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten. Am späten Nachmittag werden wir zur Serena Safari Lodge zurückkehren um den einzigartigen Blick auf den Krater bei Sonnenuntergang zu bewundern. Genießen Sie die herzliche Gastfreundschaft und lassen Sie den Tag Revue passieren. Mahlzeiten (F, LB, A) und Unterkunft in der Ngorongoro Serena Safari Lodge oder gleichwertige Unterkünfte

Schwarzes Nashorn im Ngorongoro Krater
Ohrengeier bei der Ausschau nach Aas
Tag 7: Ngorongoro Krater - Karatu - Arusha - Rückflug nach Hause oder optional nach Sansibar

Am letzten Tag Ihrer unvergesslichen Safari Rundreise in Tansania erwartet Sie ein entspanntes Frühstück und anschließend machen wir uns auf den Weg zum Kilimandscharo International Airport (JRO) für Ihren Weiterflug am Nachmittag.

Während der Fahrt können Sie noch einmal die Eindrücke und Erinnerungen Ihrer Safari Revue passieren lassen. Unterwegs halten wir für Sie an einigen Aussichtspunkten an, damit Sie ein letztes Mal die atemberaubende Landschaft Tansanias bewundern und fotografieren können.

Am Kilimanjaro International Airport angekommen, verabschieden wir uns von Ihnen und wünschen Ihnen eine sichere und angenehme Heimreise. Sie treten die Rückreise mit unvergesslichen Erinnerungen an die beeindruckende Tierwelt Tansanias, die atemberaubende Natur und die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen an. Mahlzeiten (F)

Seengebiet am Kraterboden
Gepardenfamilie in der Serengeti

Eingeschlossene Leistungen:

  • Unterkunft und Verpflegung laut Reiseplan (F= Frühstück, M = Mittagessen/LB= Lunch Box, A = Abendessen)
  • Ground Transport in einem 6-Sitzer 4x4 Safari Fahrzeug (Land Cruiser) mit Fensterplatzgarantie und deutsch sprechenden zertifizierten Fahrerführer (inkl. Kraftstoff, Steuer, Versicherung, unbegrenzte Kilometer und Gepäck u.a.)
  • Pirschfahrten mit Fahrer/Guide (Deutschsprachig)
  • Alle Parkeintrittsgebühren (Tarangire Nationalpark, Serengeti, Ngorongoro Krater sowie Kraterservicegebühr
  • Safari briefing
  • Flying Doctors - AMREF - Silber Mitgliedschaft für Ihren Reisezeitraum bei der AMREF (Flying Doctor Insurance / Emergency Evacuation) Gültig in den Gebieten Kenia, Tansania, Sansibar.
  • Transfers mit Fahrer/Guide.
  • Staatliche (Steuern und Abgaben und Mehrwertsteuer)
  • Medizinische Notfall-Set (Erste Hilfe)
  • Abholung und Begrüßungsdienstleistungen
  • Tourismus Development Levy
  • gekühltes Trinkwasser in Flaschen während der Safari Rundreise im Fahrzeug
  • Kulturtour
  • Vorfreude-Paket: Das beinhaltet ein hochwertiger Reiseführer pro Person/Erwachsenen und weitere Informationsmaterialien und kleine Überraschungen um die Zeit zu verkürzen
  • Hochwertige Kofferanhänger und Koffer-Aufkleber
  • Gepäcktransfer unbegrenzt: Bitte beachten Sie, dass für die Flüge in Kleinflugzeugen innerhalb Tansanias eine Gepäckbegrenzung von max. 15 kg pro Person gilt (keine Hartschalenkoffer).

Nicht eingeschlossenen Leistungen:

  • Visum 50,- US$ pro Person (ist in bar bei Einreise zu leisten!) oder kann Online beantragt werden mit Kreditkartenzahlung
  • Bei internationalen Abflügen ab Sansibar fällt eine Ausreisesteuer von 50,- US$ an (in bar vor Ort zu zahlen).
  • Impfungen und persönliche Versicherung
  • Infrastruktur-Steuer auf Sansibar in Höhe von 5,- USD pro Person/Nacht vor Ort im Hotel zu leisten (ab 01.07.2023)
  • Trinkgeld für den Guide (Fahrerführer) 10,- bis 15,- US$ pro Person und pro Tag (bei sechs Personen im Auto)
  • Internationale und nationale Flüge und Abreise Steuern
  • Optionale Aktivitäten und Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. Getränke, Trinkgelder in den Hotels, Lodges und Camps u.a., Wäsche, Telefon, Porto und andere persönliche Ausgaben
  • Medizin-, Reise- und Gepäckversicherung
  • Weitere Leistungen, die nicht explizit unter „eingeschlossene Leistungen“ erwähnt werden
  • Optionale Aktivitäten und Ausflüge und Extras wie z.B. Walking-Safari, Ballonsafari, Olduvai Schlucht (auf Anfrage und kann vor Ort hinzugebucht werden)
  • Zudem empfehlen wir auch den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit / und Rücktransportversicherung sowie einer Gelbfieberimpfung.

Hinweis: Die Gruppe besteht aus maximal sechs Personen, um eine persönlichere Erfahrung zu gewährleisten und Ihnen mehr Flexibilität und Komfort bieten zu können.

Unser Tipp: Verlängern Sie nach Ihrer aufregenden Reise mit einem Badeaufenthalt auf Sansibar oder mit einer unserer traumhaften Tansania Kurz-Safaris. Erleben Sie die Südlichen mit dem relativ unbekannten Mikumi Nationalpark oder die Östlichen Nationalparks von Tansania mit dem Nyerere Nationalpark indem man noch die ursprüngliche Wildnis des afrikanischen Kontinents hautnah spürt. sowie den Ruaha National Park. Wenn Sie aktiv und intensiv außerhalb der klassischen Routen das faszinierenden Tansania erkunden möchten empfehlen wir Ihnen Wanderungen zu den schönen Matertuni Wasserfällen ober bei einer Tageswanderung durch märchenhaften tropischen uralten Bergregenwald mit klaren Bächen auf den ersten Abschnitt auf dem Weg zur Spitze des Kilimandscharos. Erleben Sie den wildromantischen Mkomazi National Park mit seiner unvergleichlich schönen und dramatischen Landschaft mit einem nahezu privaten Safarierlebnis mit garantierten Begegnungen der seltenen Wildhunde und des Spitzmaulnashorns. Wir sind bei gewünschten Safari Verlängerungen und bei der Auswahl der Unterkünfte gerne behilflich.

Unsere individuelle und persönliche Reiseplanung ist ein unverbindliches Angebot und erfolgt auf Basis unserer Vertragsbedingungen. Zur gesetzlichen Ausschlussfrist bei der Geltendmachung von Ansprüchen, zur Verjährung von Ansprüchen und sonstigen Obliegenheiten zur Vermeidung von Anspruchsverlusten verweisen wir auf die einschlägigen Passagen unserer Vertragsbedingungen. Wir behalten uns vor aufgrund von örtlichen Veränderungen die Reise in gleichwertigen Hotels/Lodges/Camps u.a. anzupassen.

Unterkünfte

Ngorongoro Serena Safari Lodge

Die urige Ngorongoro Serena Safari Lodge mit Ihren komfortablen 75 Steinreihenhäuser mit eigenem Balkon und traumhaften Blick in den Ngorongoro Krater hat sich wegen ihrer naturbauweise aus Felsen und Stein architektonisch perfekt in den Kraterrand auf 2.286 Meter Höhe angepasst. Die Ngorongoro Serena Safari Lodge st der perfekte Ausgangspunkt für Pirschfahrten in den Ngorongoro Krater der auch als das "achte Weltwunder" bezeichnet wird der mit seiner Landschaft und Wildtierpopulationen einen eigenen Mikrokosmos darstellt. Der spektakuläre Ausblick von der Lodge in das Kraterinnere mit seinen einzigartigen Fabenspiel wird Ihnen unvergesslich bleiben.
Weitere Informationen

Serengeti Serena Safari Lodge

Mitten in der endlosen Savanne und der Wildnis im Herz der atemberaubenden Serengeti auf einem mit Akazienbäumen bedeckten Bergrücken liegen die naturnahen mit Stroh bedeckten Rundhütten im traditionellen Massai-Stil. Vom eigenen Balkon aus mit herrlicher Aussicht auf die offene Savanne mit seinen Wildtieren der bezaubernden Serengeti kann man nach einer erfolgreichen und aufregenden Pirschfahrt mit den "Big Five" bei einem Whisky entspannen oder sich im wunderschönen Swimmingpool erfrischen. Die elegante Serengeti Serena Safari Lodge verbindet Komfort, Abenteuer und Naturschönheit zu einem unvergesslichen Safari-Erlebnis.
Weitere Informationen

Tarangire Safari Lodge

Der weite Blick von der Lodge auf das weite Tal des Tarangire Flusses ist atemberaubend und zählt zu den besten und schönsten Aussichtspunkten des Nationalparks. Die traditionelle Lodge gehörte zu den ersten Unterkünften am Tarangire Nationalpark und verfügt über typische Safari-Zelte mit Strohdächern und fünf Stein-Bungalows in runder Massai Bauweise. Von der Veranda und vom offenen Restaurant mit exzellenten Service lassen sich Elefanten, Giraffen, Antilopen und andere Tierarten im Flusstal des Tarangire River beobachten und es kommt nicht selten vor das Elefantengruppen die Lodge durchqueren.
Weitere Informationen

Kahawa House / Arusha

Am stillen und grünen Stadtrand von Arusha erwartet Sie eine Oase der Ruhe von der geschäftigen „Safari-Destination“ von Tansania. Das stilvolle Boutique-Hotel „Kahawa House“ wurde erst vor kurzem fertiggestellt. Das neu erbaute und geschmackvolle Kahawa House ist im Stil eines schönen Landhaushotel gestaltet und wurde von der Natur inspiriert mit seiner üppigen Begrünung des hübschen offenen Innenhofs und garantiert einen angenehmen und familiären Aufenthalt in Arusha. Aufgrund der günstigen Lage ist das elegante Kahawas House der Ideale Ausgangspunkt als Zwischenstopp vor oder nach einer aufregenden Safari in die nördlichen Nationalparks von Tansania.
Weitere Informationen
Kontakt