english
tripadviser

Berggorillas im Bwindi Nationalpark / Uganda

„Berggorillas im Bwindi Nationalpark / Uganda“ ab 5.580,- € p.P. 7 Tage / 6 Nächte ab/bis Entebbe exklusive Flug-Safari für 1 Person mit 2 x Gorilla-Tracking im Bwindi Impenetrable Nationalpark von Uganda

Erleben Sie bei dieser luxuriösen Single Safari (auch für 2 Personen buchbar) die Berggorillas im Bwindi Impenetrable Nationalpark in Uganda und entdecken Sie die vielseitigen Landschaften mit üppigen grünen Wäldern und das Land mit seinen herzlichen Bewohner. Ein unvergessliches Abenteuer erwartet Sie mit zwei Permits (2 x Gorilla-Tracking) um die letzten freilebenden Berggorillas intensiv und ausgiebig zu erleben. Fast die Hälfte, der vom Aussterben bedrohten Menschenaffen weltweit leben in Uganda. In dem Land das Winston Churchill als die „Perle Afrikas“ bezeichnete. Bei dieser exklusiven Flug Safari übernachten Sie in außergewöhnlichen komfortablen und luxuriösen Unterkünften inerhalb des Bwindi Impenetrable Nationalparks in der Nähe des Ausgangspunktes für Gorilla Tracking. Bei dieser einzigartigen Reise ist auch Zeit für Erholung und Entspannung und kulinarisches vorgesehen. Sie tauchen auch Tief in das Alltagsleben der lokalen Bevölkerung bei einem persönlichen Community Walk durch Buhoma ein und treffen den Volksstamm der Batwa (Jäger und Fallensteller) die in Baumhäusern leben mit Ihren Tänzen sowie einen traditionellen Heiler. Des Weiteren lernen Sie wie man das Bananen-Bier und den ausgezeichneten Bananen-Gin herstellt – ein köstliches Vergnügen.

Dies ist ein Beispiel einer bereits geplanten Safari - selbstverständlich stellen wir Ihnen gerne Ihre ganz persönliche und individuelle Reise zusammen!
Tag 1: Ankunft in Entebbe (Uganda)

Ankunft in Uganda der „Perle Afrikas“ am Entebbe International Airport. Der Flughafen befindet sich ca. 35 Kilometer südlich der Hauptstadt von Uganda „Kampala“ entfernt. Nach Erledigung der Zoll- und Einreiseformalitäten werden Sie von einem Repräsentanten von Ndoto Safari am Flughafen empfangen und in Ihr außergewöhnliches Hotel No.5 gebracht, das im grünen und ruhigen Stadtteil von Entebbe liegt. Sie haben Zeit sich von der Anreise am Pool oder in Ihrem Zimmer mit Balkon und Blick auf den Lake Victoria zu erholen. Am Nachmittag besuchen Sie den „Zoo“ von Entebbe. Das Uganda Wildlife Education Centre (UWEC) der einen Mikrokosmos von Ugandas Tierwelt abbildet. Stimmen Sie sich bei einem Besuch der größten Freianlage in ganz Afrika für Schimpansen und andere Tierarten (Schuhschnabelstorch) auf das anstehende Abenteuer ein. Abendessen (A) und Übernachtung im No.5 Boutique Hotel 

Eingang zum Uganda Wildlife Education Centre (UWEC)
Schimpansen im UWEC in Entebbe

Tipp: Wenn Sie einen Tag früher anreisen möchten, besteht optional die Möglichkeit „Ngamba Island Chimpanzee Sanctuary“ die Schimpansen Insel zu besuchen. Bei diesem Tagesausflug kann zur Überfahrt auf die Insel, ca. 25 km südwestlich von Entebbe im Lake Viktoria gelegen, zwischen traditionellen Holzkanus mit Außenbordmotor (Fahrzeit 1h 30min) oder im Speedboot (45min) gewählt werden. Diese Insel wurde als Schutzgebiet für die Schimpansen eröffnet um konfiszierten Tiere aus verschieden Pilotprojekten einen neuen Lebensraum zu bieten. Die Schimpansen lassen sich hervorragend von einer Beobachtungsplattform beobachten. Außer den Schimpansen können unter anderen Nilwaranen, Schreiseeadler, Flusspferde und eine Vielzahl von Vögeln beobachtet werden. (optional)

Tag 2: Entebbe - Buhoma - Bwindi Impenetrable Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe)

Heute heißt es früh aufstehen und das Abenteuer „Gorillas im Nebel“ beginnt mit dem Abflug in einem Kleinflugzeug um 7:00 Uhr mit EagleAir zum Kihihi Airstrip nach Buhoma. Die Flugzeit beträgt ca. 1 Stunde 40 Minuten. Genießen Sie beim Überflug die atemberaubende Landschaft aus der Vogelperspektive und lassen sie den grünen Gürtel von Uganda an sich vorbeiziehen. Sie werden von Ihrem Fahrer des exklusiven Sanctuary Gorilla Forest Camp bereits am Kihihi Airstrip erwartet und in Ihre luxuriöse Unterkunft gebracht, dass als einziges sich direkt im Bwindi Nationalpark befindet, dem Refugium der der letzten Berggorillas dieser Erde (Fahrtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkundigen Sie die Umgebung und das Camp, dass in völliger Abgeschiedenheit inmitten des ursprünglichen Regenwaldes liegt oder entspannen Sie sich in Ihrem luxuriösen Zelt. Sie sollten nach dem ausgezeichneten Abendessen zeitig ins Bett gehen, damit Sie voller Vorfreude und ausgeruht am nächsten Tag zu Ihrem ersten Gorilla-Tracking starten können. Mahlzeiten (F) + (VP) und Unterkunft im Sanctuary Gorilla Forest Camp (Luxus)

Eingang zum Bwindi Impenetrable Nationalpark
Tag 3: Bwindi Impenetrable Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe) – Gorilla Tracking (1. Gruppe)

Heute erfolgt der erste Höhepunkt (1. Gorilla Permit) Ihrer Tour und Sie erleben die letzten Berggorillas hautnah in Ihrer natürlichen Umgebung. Nur noch rund 1.000 von Ihnen leben weltweit in freier Wildbahn. Nach einem persönlichen Weckservice mit frisch gebrühten Kaffee aus der Region und einem ausgiebigen Frühstück begeben Sie sich in Begleitung zu Fuß ca. 3 min vom exklusiven Camp zum Parkbüro, wo ein Briefing* (8:00 Uhr) über die Verhaltensregeln* und Zuteilung zu den verschieden habituierten Gorilla-Familien erfolgt und sich die Community von Buhoma vorstellt. Die Gorilla Familien sind durch langjährige Forschung und Beobachtungen der Fährtensucher und Wildhüter zu 99% zu finden.

Wir empfehlen die Mitnahme eines Porters (Trägers**) um ein sicheres Abenteuer zu gewährleisten und um die Community von Buhoma zu unterstützen, die sich für den Schutz und Erhalt der Gorillas unermüdlich einsetzen. Der Porter kennt das Gelände und unterstützt Sie (zieht, schubst, drückt) bei der Wanderung. Am Ende der Tour werden Sie es sicherlich nicht bereuen, dass Ihnen ein Porter hilfreich zur Seite stand. Danach fahren Sie und Ihre Gruppe (max. 8 Besucher) mit dem Guide, Fährtensucher, Pistenschläger und bewaffneten Wildhüter zum nächsten Ausgangspunkt der jeweilig zugeteilten Gorilla-Familie und das Tracking kann beginnen.

Die Länge der Wanderung kann variieren, je nachdem, wo sich die zu besuchende Gorilla-Gruppe (Bilder der Gorilla-Familie Katwe) aufhält und wie schnell der aktuelle Standort der Gorillas ermittelt werden kann. Bereiten Sie sich auf eine mehrstündige (2h bis 6h) und anstrengende Tour** über die Berghänge des Rukiga-Hochlands und dichten Berg- und Regenwald (Bwindi liegt zwischen 1.160m 2.600m hoch) vor. Genießen Sie während der Wanderung die atemberaubende Natur und die wunderschönen Landschaften mit Kaffee und Teeplantagen, Bananenhaine und Flammenbäume. Ihr Guide zeigt Ihnen verschiedene Tier- und Pflanzenarten sowie die Grenzen zu Ruanda und der DR Kongo und viele weiter Geschichten und Informationen zur anstehenden Gorillas-Familie. Jede Gorilla-Familie wird von einem 2 Meter großen und bis zu 250 Kilogramm schweren mit muskelbepackten „Silberrücken“ angeführt und die Gruppengrößen sind unterschiedlich und unterliegen stetigen Veränderungen.

Unser Ziel ist die letzte Schlafstätte der Gorillas, die von den Trackern am Vortag beobachtet wurden und wir folgen Ihren Spuren durch den dichten Regenwald des Bwindi Impenetrable (undurchdringlich) Nationalpark. Sobald die Gorillas lokalisiert wurden, können die Gorillas 1 Stunde beobachtet werden aus einem Mindestabstand von 7 Meter. Ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis, die „sanften Riesen“ aus nächster Nähe in Ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Am Nachmittag sind Sie zurück in Ihrem Luxus Camp und können sich nach einer aufregenden Begegnung mit den letzten Berggorillas nach einer anstrengenden Wanderung ausruhen und optional sich eine Massage gönnen. Mahlzeiten (VP) und Unterkunft im Sanctuary Gorilla Forest Camp  (Luxus) Hinweis: L= LunchBox während dem Gorilla-Tracking)

Parkbüro im Bwindi NP
Gorilla Gruppe "Katwe"
Tag 4: Bwindi Impenetrable Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe) – Aktivität: Buhoma Community Village Walk

Der heutige Tag steht im Zeichen der Erholung von der ersten Gorilla-Tracking-Tour am Vortag. Nach einem erholsamen Schlaf und einem exzellenten Frühstück werden Sie gestärkt von Ihrem persönlichen Guide (N. Prince) in Ihrem außergewöhnlichen Camp abgeholt um interessante Einblicke in das Alltagleben der Bewohner in Buhoma am Rande des Bwindi Nationalpark zu gewinnen.

In Begleitung eines Rangers und Ihres Guides besuchen Sie das „Dorf der Frauen“. Dort treffen Sie einen traditionellen Medizinmann und können mehr über die verschiedenen Heilkräfte der Pflanzen, Wurzeln und Kräuter erfahren. Sie erleben den Prozess des Kaffees von der Ernte bis frisch geröstet in die Tasse, sowie backen Sie Ihr eigenes Brot. Sie lernen die Tänze der ansässigen Batwa Pygmy Volksstamms kennen, die in Ihren Baumhäusern leben und Sie zeigen wie man Feuer traditionell entzündet.

Des Weiteren lernen Sie wie man das Bananen-Bier und den ausgezeichneten Bananen-Gin herstellt, ein köstliches Vergnügen. Auf dem weiteren Programm steht der Besuch der Bwindi Eco Children School, Bwindi Community Hospital und des Projektes „Ride a Women“. Zum Mittagessen sind Sie wieder in Ihrem Camp zurück und der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Ruhe und entspannen Sie im Camp. Nach dem exquisiten Abendessen mit 3 Gänge a la Carte Menü lassen Sie sich am romantischen Lagerfeuer von der Musikerlegende von Buhoma „Warren Mutaka“ von seiner traditionellen ugandischen „Gitarre“ verzaubern. Mahlzeiten (VP) und Unterkunft im Sanctuary Gorilla Forest Camp (Luxus) Hinweis: L= Lunch Box während dem Gorilla-Tracking

Guide N. Prince
Tänze der Batwa Pygmy
Tag 5: Bwindi Impenetrable Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe) - Gorilla Tracking (2. Gruppe)

Nach einem reichhaltigen Frühstück begeben uns auf weitere Spurensuche der letzten freilebenden Berggorillas im Bwindi Impenetrable Nationalpark von Uganda (2. Gorilla Permit). Heute können Sie etwas länger schlafen und dürfen später dazustoßen, da Sie bereits am Tag 3 an der Einführung mit den Verhaltensregeln* teilgenommen haben. Nach der Zuteilung einer anderen Gorilla-Familie (Bilder der Gorilla-Familie Muyambi) werden Sie zum Ausgangspunkt gefahren.

Die Tracking-Tour** geht vorbei an den letzten kleinen Bauern Dörfern zur Grenze des Bwindi Impenetrable Nationalpark der noch in Nebelschwaden gehüllt ist, über steile Berghänge und es wird in regelmäßig Abständen Rast eingelegt. Auf der anderen Seite der Grenze in Ruanda, nur 100 Kilometer entfernt forschte die Primatenforscherin Dian Fossey. Ihre Forschungsarbeiten wurden weltweit bekannt mit der Verfilmung von „Gorillas im Nebel“. Nach erreichen der Bergkuppe bietet sich wieder ein atemberaubender Blick auf den Bwindi Nationalpark und die Tracker zeigen den ungefähren Standort der Gorilla Gruppe durch das Fernglas. Wir möchten wie immer früh vor Ort sein, weil die Gorillas meist am frühen Vormittag bei der Nahrungssuche und Nahrungsaufnahme aktiv sind. Genießen Sie Ihre zweite Begegnung mit den „Sanften Riesen“ die Ihnen unvergesslich bleiben werden.

Wenn man die die bernsteinfarbenen Augen schaut, denkt man alle Wehmut der Welt verweilt in außergewöhnlichen Menschenaffen deren DNA mit Unsere zu 98,7 Prozent übereinstimmt. Am Ende jeder Tour bekommen Sie im Headquarter als Andenken ein Zertifikat über die jeweilig besuchte Gorilla-Gruppe. Transfer ins Sanctuary Gorilla Forest Camp zur weiteren Erholung zum Beispiel bei einer wohltuenden Bein-Massage nach einer aufregenden und erlebnisreichen Gorillas-Tracking-Tour. Der Nachmittag steht ihnen zur freien Verfügung. Mahlzeiten (VP) und Unterkunft im Sanctuary Gorilla Forest Camp (Luxurury)

Silberrücken "Muyambi"
Gorilla Gruppe "Muyambi"
Tag 6: Bwindi Impenetrable Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe) - Entebbe

Nachdem Sie Ihren Kaffee im Zelt genossen haben und nach einem ausgezeichneten Frühstück geht Ihr Transfer zum Kihihi Airstrip für den Rückflug (ca. 9:00 Uhr) nach Entebbe. Nach Ankunft am Flughafen von Entebbe werden Sie empfangen und in das elegante und moderne Resort Hotel direkt am malerischen Viktoriasee mit einer kurzen Fahrzeit vom Flughafen gebracht.

Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen sich am schönen Außenpool mit Blick auf den Lake Viktoria zu entspannen und das köstliche, aus dem Lake Viktoria frisch gefangene BBQ zu genießen. Aufgrund der Nähe der Hotels zum Botanischen Garten (2 km), steht auf Wunsch (optional) ein Fahrservice zur Besichtigung des Botanischen Gartens indem 1940 die ersten Tarzan Filme (s/w) mit „Johnny Weissmüller“ gedreht wurden, zu Ihrer Verfügung.

Der Golfclub von Entebbe ist nur 3 km vom Hotel entfernt. Genießen Sie auf der Terrasse oder an der hauseigenen Bar des Hotels die spektakulären Sonnenuntergänge am Lake Viktoria und lassen Sie Ihre Erlebnisse von der Begegnung mit den letzten Berggorillas von Uganda Revue passieren. Mahlzeiten (M, A) und Unterkunft im Protea Hotel by Marriott - Entebbe

Kihihi Flugplatz
Öffentlicher Strand am Victoriasee
Tag 7: Entebbe - Flug nach Hause oder individuelle Safari Verlängerung in Tansania oder Badeurlaub auf Sansibar

Nach dem Frühstück heißt es leider schon vom Lake Viktoria Abschied nehmen. Transfer zum Entebbe International Airport für Ihren Weiterflug nach Hause mit unvergesslichen Eindrücken und unzähligen Geschichten im Gepäck oder zu Ihrer individuellen Safari-Verlängerung in Tansania zum Kilimanjaro International Airport, Dar es Salaam oder Sansibar. Mahlzeiten (F) im Protea Hotel by Marriott - Entebbe

Preise sind gültig für Reisen in den Monaten November, April und Mai (Nebensaison)
Preise verstehen sich pro Person bei einer Flug-Safari für 1 Personen (Einzelzimmer)

Hinweis: Diese Reise kann auch für 2 Personen stattfinden - Preis pro Person ab 4.980,- € bei einer Flug-Safari für 2 Personen (Doppelbelegung)

Berggorillas im Bwindi Impenetrable Nationalpark von Uganda
 

Hinweise/Tipps: Die Gorillas können ganzjährig besucht werden. Die Kosten für einen Gorilla Permit in der Hauptsaison belaufen sich auf 650,- US$ (Stand 04/2020) und sind zum Schutz der Tier streng limitiert. Rund zwanzig Prozent der Einnahmen fließen direkt an die lokale Bevölkerung, Schulen, Krankenhäuser und Straßenbau. Zum großen Teil kommen die Gelder den Park zugute für den Schutz der Parkgrenzen vor Holzdieben und Wilderer sowie für Ausrüstung und Forschung. Da die Einheimischen erkannt haben, dass Sie direkt vom Schutz der Gorillas profitieren ist die Zahl der Wilderer rückläufig. Zur Nebensaison zählen die Monate November, April und Mai. In dieser Zeit sind ermäßigte Permits für 350,- US$ möglich. Nachmittags kann es zu starken Regenfällen kommen und der Untergrund ist aufgeweicht und rutschig, was eine Gorillas-Tracking Tour erschweren kann. Wir empfehlen die Mitnahme eines Porters (Träger) um ein sicheres Abenteuer zu gewährleisten und um die Community von Buhoma zu unterstützen, die sich für den Schutz und Erhalt der Gorillas unermüdlich einsetzen. Wir bitten Sie, einen Träger/Porter (Kosten 20 – 25 $ US) bei Ihrer jeweiligen Tour zu wechseln, damit die gesamte Community vom Schutz der Gorillas profitieren. Während der Schulferien (November, Dezember, Januar) verdienen sich viele Jugendlichen der angrenzenden Dörfer Ihre Schulgebühren für das Jahr als Porter dazu und sind darauf angewiesen. Durch diese Tätigkeit haben die Bewohner die Möglichkeit früh zu erkennen wie wichtig Nachhaltigkeit und Schützenswert die Tiere für die Community sind. Ein Trinkgeld für den Führer, Spurensucher, Pistenschläger sowie für die bewaffneten Wildhüter sind obligatorisch nach eigenem Ermessen. Wir Empfehlung jeweils ca. 3-5 $ US p.P und für den Fahrer Kihihi Airstrip und zum Ausgangspunkt Gorilla Tracking 10 $ US p.P. Die Buhoma Community und das Dorf der Frauen freut sich bei Ihrem Besuch selbstverständlich über jede Hilfe. Spenden sind im Krankenhaus, der Schule und anderen sozialen Einrichtung herzlich willkommen, sowie Ihr persönlicher Guide N. Prince bei Ihrem Community Village Walk freut sich über ein Trinkgeld von ca. 20 $ US. Wir Leisten unseren Beitrag, damit die ansässige Bevölkerung direkt an den Einnahmen des Tourismus profitieren kann um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen. Die Ein- und Ausfuhr von Plastiktüten wird ab 1. Juni 2019 untersagt, kleine Plastikbeutel mit Zipp-Verschluss für Kosmetika und Flüssigkeiten im Handgepäck ausgenommen.

Vogelperspektive auf das grüne Uganda

 

*Verhaltensregeln/Park: Der 331 km² Bwindi Impenetrable Nationalpark liegt im Südwesten von Uganda und ist ein tropischer Regenwald mit hoher Luftfeuchtigkeit und hoher Niederschlagswahrscheinlichkeit mit einer Gorilla Population von derzeit (Stand 04/2020) rund 482 Tieren auf Ugandischer Seite und weitere Primatenarten wie Schimpansen. Paviane, Mantelaffe und verschiedene Meerkatzenarten. Da die Gorilla-Gruppen sehr gut habituiert und die genauen Aufenthaltsstandorte und Bewegungsprofile bekannt sind, ist eine Sichtung der Gorillas fast zu 99% garantiert. Um die Verhaltensmuster und Bewegungsprofile der Tiere nicht zu stören, ist der Aufenthalt bei den jeweiligen Gorilla-Familien auf 1 Stunde begrenzt. Die Gruppengröße ohne Ranger, Spurensucher und Wildhüter darf 8 Personen (Mindestalter 15 Jahre) nicht überschreiten. Aus Rücksichtnahme auf die Gorillas ist das Fotografieren mit Blitzlicht nicht erlaubt. Erkrankten Parkbesuchern und Kinder unter 15 Jahren wird aus Sicherheitsgründen der Zutritt von der Parkverwaltung verwehrt. Eine Parkeintrittsgebühr (Gorilla-Permit) Rückerstattung ist nicht möglich. Folgen Sie unbedingt den Anweisungen der speziell geschulten Guides der Parkverwaltung und beachten sie die Verhaltensregeln. Abhängig von der Sicherheitslage ist eine Begleitung eines bewaffneten Soldaten der ugandischen Armee (UPDF) erforderlich.

Bwindi Impentrable Nationalpark

 

**Gesundheit: Durch die möglichen mehrstündigen Wanderungen (Bergauf) in hoch gelegenen, dichten Regenwald wird eine gute körperliche Fitness und Ausdauer vorausgesetzt. Eine Gorilla Tracking Tour kann eine sehr anstrengende Wanderung (möglich 2-7 Stunden) werden und körperliche Fitness sollte Voraussetzung für dieses einzigartige Erlebnis sein. Eine gute Ausrüstung mit festen Wanderschuhen und hohen Schaft, Tagesrucksack, Regenkleidung, Wander- Gehstock (wird auch vom Sanctuary Gorilla Forest Camp gestellt) sowie Garten- oder Lederhandschuhe (zum Schutz vor Dornen und Nesseln) sind Voraussetzung für das Gorilla-Tracking. Bitte denken Sie an Fotoausrüstung und an Sonnen- und Mückenschutz sowie benötigte Medikamente.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Unterkunft und Verpflegung laut Reiseverlauf (F= Frühstück, M = Mittagessen/L= Lunch Box, A = Abendessen, VP=Vollpension) Hinweis: Im Sanctuary Gorilla Forest Camp Verpflegung ist VP-Vollpension - a la Carte mit 3 Gänge Menü zum M=Mittagessen und A=Abendesssen sowie allen Getränken außer Premium-Alkohol
  • Transfer lt. Reiseverlauf Englisch sprechende Fahrer (inkl. Kraftstoff, Steuer, Versicherung, und Gepäck u.a.)
  • Flug mit einem Kleinflugzeug mit anderen Gästen von Entebbe/Kihihi-Airstrip/Entebbe
  • Alle Parkeintrittsgebühren und 2 x Gorilla-Tracking (2 x Gorilla-Permits) Ab Buchungsbestätigung fallen 100% Stornokosten für die Permits an (Kosten je nach Reisezeit 350 – 650 US$ )
  • Mehrwertsteuer (Steuern und Abgaben)
  • Abholung und Begrüßungsdienstleistungen
  • Trinkwasser in Flaschen und L= Lunch Box während der Transfers und beim Tracking am Tag 3 und Tag 5 vom Sanctuary Gorilla Forest Camp
  • persönlicher Guide N. Prince bei Ihrem Community Village Walk und erforderliche Begleitung eines Rangers (englischsprachig)
  • Vorfreude-Paket: Das beinhaltet ein hochwertiger Reiseführer pro Person/Erwachsenen und weitere Informationsmaterialien und kleine Überraschungen um die Zeit zu verkürzen.
  • Kofferanhänger bzw. Koffer-Aufkleber
  • Gepäck: Bitte beachten Sie, dass für die Flüge in Kleinflugzeugen innerhalb Tansanias eine Gepäckbegrenzung von max. 15 kg pro Person gilt (keine Hartschalenkoffer).
  • Gold Mitgliedschaft für Ihren Reisezeitraum bei der AMREF (Flying Doktor Versicherung/Notfallevakuierung) Gültig in den Gebieten von, Uganda, Ruanda, Burundi, Kenia, Tansania, Sansibar.

Nicht eingeschlossenen Leistungen:

  • Visum 50,- $ USD pro Person (ist in Bar bei Einreise zu leisten und für 3 Monate gültig) Hinweis: Reisepass muss mindestens sechs Monate nach Einreisedatum gültig sein
  • Impfungen und persönliche Versicherung (Impfpass mit gütiger Gelbfieberimpfung erforderlich)
  • Internationale Flüge und Abreise Steuern
  • Optionale Aktivitäten und Ausflüge
  • Getränke, Trinkgelder (Fahrer, Wildhüter, Guide, Pistenschläger, Träger/Porter, Personal, Wäsche und andere persönliche Ausgaben
  • Medizin-, Reise- und Gepäckversicherung
  • Weitere Leistungen, die nicht explizit unter „eingeschlossene Leistungen“ erwähnt werden
  • hinzugebucht Extras wie z.B. in Buhoma wie Birding Walk, Game Drives im anliegenden Nationalpark, Forest Walk, Massagen und Kosmetische Anwendungen, Eintritt und Transfer in den Botanischen Garten in Entebbe u.v.m. (auf Anfrage, kann vor Ort hinzugebucht werden)
  • Zudem empfehlen wir auch den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit/und Rücktransportversicherung

Unser Tipp: Verlängern Sie nach Ihrer aufregenden Reise mit einer unserer traumhaften Tansania Safari-Rundreisen und Kurz-Safaris. Erweitern Sie Ihr Wissen als Primatenexperte bei einem Besuch der Schimpansen im Gombe Stream Nationalpark am malerischen Tanganjikasee oder wie wäre es mit dem weltberühmte "Mbozi-Meteorit"  in Mbeya oder die außergewöhnlichsten Felsmalereien von Kondoa. Wir sind bei gewünschten Verlängerungen und bei der Auswahl der Unterkünfte gerne behilflich.

Unsere individuelle und persönliche Reiseplanung ist ein unverbindliches Angebot und erfolgt auf Basis unserer Vertragsbedingungen. Zur gesetzlichen Ausschlussfrist bei der Geltendmachung von Ansprüchen, zur Verjährung von Ansprüchen und sonstigen Obliegenheiten zur Vermeidung von Anspruchsverlusten verweisen wir auf die einschlägigen Passagen unserer Vertragsbedingungen. Wir behalten uns vor aufgrund von örtlichen Veränderungen die Reise in gleichwertigen Hotels/Lodges/Camps u.a. anzupassen.

Unterkünfte

Sanctuary Gorilla Forest Camp / Uganda - Buhoma

Dieses exklusive luxus Zelt-Camp befindet sich als einziges innerhalb des Bwindi Impenetrable Nationalpark und ist der ideale Ausgangspunkt für Gorilla Tracking in Uganda. Genießen Sie höchsten Komfort mitten in der Natur nach einem spektakulären Besuch bei den letzten Berggorillas von Uganda. Es ist schon vorgekommen, dass einer der habituierten Gorilla Familien des Nationalparks das Luxus Camp kreuzen.
Weitere Informationen

No.5 Boutique Hotel / Uganda - Entebbe

In der Nähe des wunderschönen Lake Viktoria liegt das stilvolle Boutique Hotel No. 5 im grünen und ruhigen Stadtteil von Entebbe. Diese charmante Residenz bietet sehr viel Privatsphäre mit aufmerksamen Service und herrlichen Außenpool in familiärer Atmosphäre. Die perfekte Wahl für einen erholsamen und entspannten Aufenthalt für den Beginn oder zum Abschluss einer aufregenden Safari zu den letzten Berggorillas von Uganda.
Weitere Informationen

Protea Hotel by Marriott / Uganda - Entebbe

Dieses elegante und moderne 4-Sterne Resort Hotel grenzt direkt an das malerische Ufer des Viktoriasees und liegt in der Nähe des internationalen Flughafens von Entebbe. Das neue Hotel der Südafrikanischen Protea Gruppe bietet eine Vielzahl von Serviceleistungen und Annehmlichkeiten mit modernen Zimmern und eine schöne gepflegte Gartenanlage mit großem Swimmingpool sowie ein ausgezeichnetes Restaurant.
Weitere Informationen