english
tripadviser

Dar es Salaam / Mbozi Meteorit / Kitulo National Park

Dar es Salaam / Mbozi Meteorit / Kitulo National Park

Diese besondere Kurzsafari führt zu einem der spektakulärsten Attraktion der Region. Dazu gehört sicherlich der weltberühmte "Mbozi-Meteorit" auch als „Mbosi-Meteorit“ bekannt in der Nähe von dem kleinen Ort Songwe südlich des Dorfs Isela. Der Mbozi-Meteorit (Eisen-Meteoriten) gehört zu den zweitgrößten Meteoriten in Afrika und ist unter den achtgrößten Meteoriten der Welt zu finden mit seinen schätzungsweise 16 Tonnen Gewicht und seinen Maßen von 3,3 Länge x 1,2 m x 1,6 m. Den Einheimischen war diese „heilige“ Stätte seit vielen Generationen bekannt bevor die Europäer ihn im Jahr 1930 endeckten.  Dem Mbozi-Meteorit (auch als „Mbosi-Meteorit“ bekannt) in Mbeya wird auch eine heilende Wirkung bei traditionellen Ritualen nachgesagt, wenn man das gespeicherte Wasser in den Löchern des Mbozi-Meteoriten trinkt.

Als weitern Ausflug in der Region um Mbeya bietet sich eine Wanderung auf den 2.818 m hohem "Mbeya Peak" oder zum „Ngozi Crater Lake“ an sowie eine Tagessafari jenseits touristische Pfade im „Kitulo National Park“ mit seiner einzigartigen Pflanzenwelt, die besonders in der Regenzeit in den Monaten Dezember bis April mit seine Farbenspiel aus Wildblumen, Orchideen und Wiesenblumen beeindruckt. Auch Ornithologen werden an der Vielzahl von Vogelarten Ihrer Freude haben.

Einen atemberaubenden Ausblick auf die endlosen Weiten des Ruaha-Tals genießen Sie vom „World´s End Viewpoint“ bei Ipinda.
Ebenfalls faszinierend sind die farbenfrohen heißen Quellen (maji moto) in der Nähe des entzückenden Flusstals und ein Besuch der Fledermaushöhlen (pango la popo) bei Songwe. Auch können der Marasusa und Kaporogwe Wasserfall besucht werden sowie die Bridge of God (Daraja la Mungu) eine natürlich entstandene Brücke aus einem erkalteten Lavastrom mit einem angrenzenden kleinen Wasserfall.

Erleben Sie ein neues Stück vom wunderschönen Tansania mit seinen freundlichen Menschen und seiner einzigartigen Landschaft und vielfältigen unberührten Natur außerhalb der üblichen ausgetretenen Touristen Pfade.

Dies ist ein Beispiel einer bereits geplanten Safari - selbstverständlich stellen wir Ihnen gerne Ihre ganz persönliche und individuelle Reise zusammen!

Eingeschlossene Leistungen:

Nicht eingeschlossenen Leistungen:

Unterkünfte

Utengule Coffee Lodge / Mbeya

Die schöne Utengule Coffee Lodge liegt auf einer Kaffeeplantage mit spektakulärem Blick über das ostafrikanische Rift Valley und schmiegt sich malerisch an die Hänge des Mbeya-Gebirges. Die rustikale Lodge mit seinen 16 geschmackvollen Zimmern und luxuriösen Suiten mit offenen Glasfronten und Balkon ist der perfekte Ausgangspunkt für einen außergewöhnlichen Besuch des Mbozi-Meteoriten in Mbeya. Der „außerirdische“ Mbozi-Meteorit zählt zu den zweitgrößten Meteoriten in Afrika und ist wohl unter den achtgrößten Meteoriten der Welt zu finden.
Weitere Informationen

Sea Cliff Hotel / Dar es Salaam

Erleben Sie die pulsierende Metropole „Dar es Salaam“ mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten als Zwischenstopp zu Ihrer Traumsafari in Tansania oder zum Baden auf Sansibar. Das moderne Sea Cliff Hotel liegt traumhaft an der Nordspitze der Msasani-Halbinsel unmittelbar an den Klippen mit fantastischem Blick über den Indischen Ocean. Das komfortable Hotel besticht durch seinen wundervollen Swimmingpool und den herrlichen Garten und bietet seinen Gästen auf dem großzügigen Gelände eine große Auswahl an Geschäften, Restaurants und ein Kasino.
Weitere Informationen