english
tripadviser

Safari Delux

“Safari Delux” ab 4.850,- € p.P. 11 Tage / 10 Nächte für 2 Personen ohne Flug ab Arusha/Kilimanjaro

Eine spezielle kreierte Tansania Rundreise für hohe Ansprüche und viel Raum zum genießen. Nebem der grandiosen Tierwelt begeistert diese Safari mit der Auswahl der Camps und Lodges. Wandeln Sie auf den Spuren von Ernest Hemingway und fühlen Sie sich wie zu Zeiten der Großwildjäger.

Dies ist ein Beispiel einer bereits geplanten Safari - selbstverständlich stellen wir Ihnen gerne Ihre ganz persönliche und individuelle Reise zusammen!
Tag 1: Kilimanjaro - Arusha - Lake Manyara National Park

Ankunft am Kilimanjaro International Airport. Mit etwas Glück können Sie schon beim Anflug auf Arusha einen Blick auf den Kilimandscharo werfen. Nach Erledigung der Zoll- und Einreiseformalitäten werden Sie von Ihrem persönlichen Guide (Fahrerführer Malley Simon Gwandu) mit Erfrischungen am Flughafen Kilimanjaro empfangen.Transfer (ca. 4h) zum Manyara National Park. Abendessen (A) und Übernachtung in der Escarpment Luxury Lodge oder Lake Manyara Tree Lodge (5*****)

Tag 2 - 3: Lake Manyara Nationalpark - Serengeti Nationalpark

Nach dem reichhaltigen Frühstück verbringen Sie 2 Tage auf der Pirschfahrt im Serengeti Nationalpark, der reich an verschiedenen Tierarten ist. Um Ihre Chance auf die großen „Big Five“, (Lion, Elephant, Leopard, Buffalo und Rhino) zu erhöhen, werden wir unser Picknick mitnehmen und den ganzen Tag im wunderbaren Serengeti Nationalpark verbringen. Es ist auch Zeit die Annehmlichkeiten der Unterkunft zu genießen. Mahlzeiten (VP) und Unterkunft in der Meliá Serengeti Lodge 5***** (Savannah Panoramic Room).

Tag 4 - 6: Zentral Serengeti

Begeben Sie sich auf weitere Fahrten in die atemberaubende Serengeti mit seinen Akazienbäumen und Granit-Kopjes und erleben Sie die Wellen des wehenden Grases. Die Serengeti bietet tägliche Möglichkeiten die beeindruckendsten Tier- und Pflanzenarten Tansanias zu entdecken - darunter auch alle Groß-Katzen - erleben Sie dramatische Momente und beobachten Sie die große Migration von Gnus und Zebras. Mahlzeiten (F, L/M, A) und Unterkunft im Mbugani Migration Camp (Öko und Umweltcamp)

Tag 7 - 8: Zentral Serengeti - Ngorongoro Conservation - Ndutu Area

Frühstück und weiter mit Lunchpaketen für eine ganztägige Pirschfahrt durch die Serengeti Richtung Ngorongoro Conservation mit ganztägigen Pirschfahrten im Ndutu-Gebiet. Das Ndutu Gebiet zeichnet sich durch eine grandiose und abwechslungsreiche Landschaft um den Lake Ndutu aus und wird sehr oft unterschätzt. Das Ndutu Gebiet liegt nicht auf der „klassischen“ Safari Route und wird meist in den Monaten Februar bis April von Touristen besucht, wenn die großen Tierherden durch das Ndutu Gebiet ziehen. Sie übernachten in der herrliche Ndutu Safari Lodge mit seinen 34 komfortablen romantischen Bungalows im authentischen afrikanischen Design liegt idyllisch in einem Akazienwald mit Blick auf den Ndutu See.
Mahlzeiten (F, L/M, A) und Unterkunft in der Ndutu Safari Lodge

Tag 9 - 10: Ngorongoro Krater

Nach dem Frühstück weitere Pirschfahrten in Ndutu und Weiterfahrt nach dem Mittagessen mit Richtung Ngorongoro Conservation. Der Ngorongoro Krater bedeckt über (250 Quadratkilometer) Land (so groß wie Berlin) und ist die Heimat der seltenen schwarzen Nashörner, Löwenrudel, Elefanten, Geparden und große Herden von Büffel, Antilopen und Gnus. Spektakuläre Safari über den Kraterrand hinunter zum Kraterboden. Sie erkunden das UNESCO-Weltnaturerbe, das Seengebiet mit seinen zahlreichen Flamingos und die offene Savanne in der die Löwen nach Nahrung jagen. Das Picknickmittagessen wird naturnah direkt im Krater serviert. Ein unvergessliches Erlebnis. Mahlzeiten (VP) und Unterkunft in der Ngorongoro Crater Lodge (5 *****+)

Tag 11: Ngorongoro Krater – Arusha – Alternativ Flug nach Sansibar / Flug nach Hause

Nach dem Frühstück (F) heißt es leider schon Abschied nehmen und Sie werden Richtung Arusha gefahren um Ihr Flugzeug nach Sansibar zu erreichen (Transfer nach Flugzeiten, 2 Stunden früher am Airport in Arusha) oder für Ihren Weiterflug nach Hause mit unvergesslichen Eindrücken und unzähligen Geschichten im Gepäck.

Tipp: Wir empfehlen am Ende Ihrer Safari eine Zwischenübernachtung in Arusha um ein entspannten Urlaubsausklang zu gewährleisten. Wir sind bei der Auswahl der Unterkünfte in Arusha und Umgebung gerne behilflich.

Preise sind gültig für Reisen in den Monaten März bis Mai (Nebensaison)
Preise verstehen sich pro Person bei einer privaten Safari für 2 Personen im Geländewagen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Unterkunft und Verpflegung laut Reiseplan (F= Frühstück, M = Mittagessen/L= Lunch Box, A = Abendessen; VP = Vollpension)
  • Ground Transport in einem 6-Sitzer 4x4 Safari Fahrzeug (Toyota Land Cruiser) mit Deutsch sprechenden Fahrerführer (inkl. Kraftstoff, Steuer, Versicherung, Kilometer unbegrenzt u.a.)
  • Pirschfahrten und alle Parkgebühren
  • Kraterservicegebühr
  • Mehrwertsteuer (Steuern und Abgaben)
  • Abholung und Begrüßungsdienstleistungen
  • Tourismus Development Levy (derzeit US $ 1,50 pro Person und Nacht)
  • gekühltes Trinkwasser in Flaschen während der Safari Rundreise
  • Medizinische Notfall-Set (Erste Hilfe)
  • Vorfreude-Paket: Das beinhaltet ein hochwertigen Reiseführer pro Person und weitere Informationsmaterialien und kleine Überraschungen um die Zeit zu verkürzen
  • Kofferanhänger bzw. Koffer-Aufkleber
  • Gepäck: Bitte beachten Sie, dass für die Flüge in Kleinflugzeugen innerhalb Tansanias eine Gepäckbegrenzung von max. 15kg pro Person gilt (keine Hartschalenkoffer)
  • Silber Mitgliedschaft für Ihren Reisezeitraum bei der AMREF (Flying Doktor Versicherung/Notfallevakuierung). Gültig in den Gebieten von Kenia, Tansania, Sansibar.

 

Nicht eingeschlossenen Leistungen:

  • Visum 50,- US$ pro Person (ist in Bar bei Einreise zu leisten!)
  • Bei internationalen Abflügen ab Sansibar fällt eine Ausreisesteuer von 50,- US$ p.P. an (in bar vor Ort zu zahlen)
  • Impfungen und persönliche Versicherung
  • Internationale Flüge und Abreise Steuern
  • Optionale Aktivitäten und Ausflüge
  • Getränke, Trinkgelder, Wäsche und andere persönliche Ausgaben
  • Medizin-, Reise- und Gepäckversicherung
  • Transfer vom Flughafen Sansibar in Hotels auf Zanzibar und zurück kann gegen Aufpreis von 60,- US $ pro Strecke und Fahrzeug (bis 4 Personen) 120,- US $) hinzugebucht werden
  • Weitere Leistungen, die nicht explizit unter „eingeschlossene Leistungen“ erwähnt werden
  • hinzugebucht Extras wie z.B. Ballonsafari, Massai Dorf, Olduvai Schlucht, Besuch Tansanit-Mine, Kulturvolk „Hadza“ u.v.m. (auf Anfrage)
  • Flug von Kilimanjaro International Airport nach Sansibar „Abeid Amani Karume International Airport“ Hinweis: Flüge können wir gerne gegen Aufpreis in Höhe von ca. 220,- US $ pro Person anbieten
  • Zudem empfehlen wir auch den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit/und Rücktransportversicherung

Our individual and personal travel planning is a non-binding offer and is based on our terms of contract. For the legal exclusion period in the assertion of claims, the statute of limitations of claims and other obligations to avoid loss of claims, we refer to the relevant passages of our terms and conditions. We reserve the right to travel to similar hotels / lodges / camps due to local changes. adapt.

Unterkünfte

Ngorongoro Crater Lodge

Die Ngorongoro Crater Lodge „Dream of Afrika“ liegt spektakulär eingebettet am Rande der Ngorongoro Kraters auf 2.286 m Höhe. Die luxuriöse Lodge, die sich selbst als „Versailles trifft Massai“ beschreibt wurde in einem Stilmix erbaut und bietet einen traumhaften Blick in den ca. 600 Meter tiefen Ngorongoro Krater. Hier wurde an Luxus nicht gespart.
Weitere Informationen

Seronera Mbugani Camp

Im Mbugani Camp (Öko- und Umwelt Camp) erleben Sie das „echte Afrika“ nach einer Begegnung mit den „Big Five“ auf einer Safari in der Serengeti. Das Camp eignet sich perfekt für Sichtungen von Großkatzen und verschiedenste Wildtiere in der Zentral Serengeti. Sie schlafen mitten in der Natur und hören die Geräuschkulisse von Löwen und Hyänen und es kommt nicht selten vor, dass an der Seite Ihrer Zeltwand ein Wasserbüffel grast. Ein aufregendes und unvergessliches Naturerlebnis!
Weitere Informationen

Meliá Serengeti Lodge

Eingebettet in der Savanne der Serengeti mit Blick auf das Tal des Mbalageti Flusses steht auf einer leichten Anhöhe In einzigartiger Lage die Meliá Serengeti Lodge. Die luxuriöse Lodge mit Einflüssen der traditionellen Massai-Kultur mit traumhaften Infinity-Pool und offenen Restaurant bietet einen phantastischem Blick in die weite Ebene und verbindet höchsten Komfort und exzellenter Service mit einer einzigartigen Atmosphäre. Die gelungene Symbiose aus zeitgemäßem Luxus und einsamer Wildnis.
Weitere Informationen

Ndutu Safari Lodge

Eine der wenigen Hotels in der grandiosen und abwechslungsreichen Landschaft am Lake Ndutu im südosten des Serengeti Nationalparks. Zwischen den Monaten Februar und April ziehen die Tierherden durch das faszinierende Ndutu Gebiet das außerhalb des dichten Tourismus liegt. Die herrliche Lodge mit seinen großzügigen romantischen Bungalows mit Seeblick die von einem Schirmakazien Wald umgeben sind bieten authentische Safari Atmosphäre „Wildnis“ mit ausgezeichneten Essen und aufmerksamen Service.
Weitere Informationen

Lake Manyara Tree Lodge

Die Lake Manyara Tree Lodge befindet sich als einzige luxuriöse Lodge südlich im Lake Manyara National Park in einem verträumten Mahagoni-Wald und wird von der renommierte andBeyond Gruppe geführt und gehört zu den exklusivsten in Tansania. Die zehn romantischen und exklusiven Baumhaus-Suiten sind auf Stelzten mit privater Veranda errichtet und bieten luxuriösen Afrika-Safari Flair mit authentischen Naturerlebnis.
Weitere Informationen